Ein Trauerprozess und ein Platz an der Sonne

Es ist schon einige Jahre her, dass ich mit dem Unterrichten aufgehört habe, und die Kleinkinder haben mir so sehr gefehlt. Eines der Dinge, die ich an den Kleinkindern (neben den Kleinkindern selbst) so sehr vermisst habe, waren die Geschichten.
Die Geschichten, die wir uns gegenseitig erzählt haben. Wahre Geschichten und auch Fantasy-Geschichten. Das war wundervoll.
Jedes Wochenende habe ich etwas erlebt und am Montag daraus eine spannende Geschichte für die Kleinkinder gemacht.
Und so kam es, dass ich, nachdem ich eine Website für Antiquitäten und Antiquitäten eröffnet hatte, schnell damit begann, Geschichten für Erwachsene über „das Leben eines Antiquitätenhändlers“ zu schreiben.
Ich hatte so viel Spaß mit ihnen und schüttelte sie aus meinem Ärmel. Ich hatte so viel Inspiration …
Es gab damals eine Kundin, die mir erzählte, dass sie schon immer Geschichten geschrieben habe, dass aber eines Tages ihre Inspiration verschwunden sei. Sie versuchte es noch einmal, aber ihr fiel nichts ein.
Ich fand das damals sehr seltsam, wie kann es sein, dass die Inspiration plötzlich verschwunden ist? Wenn Schreiben Ihr Ding ist, werden Sie immer Erfolg haben. Es gibt immer etwas oder jemanden, der Sie inspiriert.
Und so schrieb ich fast jede Woche weiter.
Doch dann kommt etwas auf mich zu, das mich so sehr zerbricht, dass ich die Scherben nicht mehr aufheben kann. Es gibt eine Traurigkeit, die mich so sehr verzehrt. Und plötzlich kann ich nicht mehr schreiben.
Ich denke an die Kundin von damals zurück und verstehe sie erst jetzt. Da ist eine Träne im Herzen, Watte im Kopf und mein Stift will nicht mehr funktionieren. Ich versuche mich dagegen zu wehren, aber am Ende muss ich nachgeben und durch dieses tiefe Tal gehen, um einen weiteren Berg zu besteigen.
Es ist eine Art Trauerprozess und langsam wird alles besser und ich finde wieder einen Platz an der Sonne.
Ich habe wieder Lust zu schreiben. Ich sehe wieder die Witze, die mir unterwegs passieren.
Von nun an werden Sie regelmäßig auf eine Geschichte von mir stoßen.
Und wenn es nicht gut läuft, suche ich, bis ich ein Plätzchen an der Sonne finde.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen